Regelschule An der Nesse darf sich freuen

0
387

Die Ausstattung der Regelschule An der Nesse in Warza mit flächendeckender W-LAN-Technik ist gesichert: Der Landkreis Gotha erhält dazu eine Förderung von rund 22.000 Euro, die das Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung nach positivem Votum der Regionalen Leader-Aktionsgruppe Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt ausreicht.

Der Betrag deckt den Löwenanteil der auf insgesamt 29.000 Euro geschätzten Kosten ab. Zielstellung ist es, bis Jahresende in der Schule so genannte Zugangspunkte einzurichten, mit denen sich die Schüler und Lehrer von ihren Endgeräten aus kabellos ins Internet einwählen können. In Warza arbeiten bereits mehrere Klassen mit Net-Books aktiv im Unterricht. Parallel dazu wird das Amt für Bildung, Schulen, ÖPNV, Sport und Kultur eine Administrationslösung in Auftrag geben, um die Zugriffe für Internetinhalte zu regeln.

The Londoner - Gotha