Strohballen brannten

0
269

Mittwochabend brannten zwischen Reichenbach und St. Gangloff im Saale-Holzland-Kreis insgesamt 220 Strohballen.

Löschversuche der Feuerwehr waren insofern nicht erfolgreich, da das Stroh bereits im Vollbrand war und die Feuerwehr die Ballen nur noch kontrolliert abbrennen lassen konnte. Die Ballen im Wert von 6600 Euro lagerten schon drei Monate an diesem Platz und waren auch erst kurz vorher kontrolliert worden. Von Brandstiftung muss ausgegangen werden.

The Londoner - Gotha