Thüringen auf Tourismusmesse in Magdeburg vertreten

0
420

Das Messejahr 2015 begann der Tourismusverband Thüringer Wald/Gothaer Land e. V. gleich mit einer Premiere. Am vergangenen Wochenende nahm er erstmals an der Tourismusmesse in Magdeburg teil und war damit auch Thüringens einzige Tourismusregion, die sich in der sachsen-anhaltinischen Landeshauptstadt präsentierte. Daher versammelten sich alle, die sich für einen Thüringen-Urlaub interessierten, am Gothaer Stand.

Besonders gefragt waren der regionale Gastgeber- und Freizeitkatalog. Beide waren bereits Sonntagmittag vergriffen. Sehr interessiert war man auch an der neuen Gästezeitung „Reiseangebote 2015“ und den aktuellen Arrangements für Rennsteigwanderungen ohne Gepäck. Für sie gingen in der Verbandsgeschäftsstelle bereits am Montag die ersten Buchungsanfragen ein.

Unerwartet groß war das Interesse an Angeboten für einen ca. einwöchigen Familienurlaub im Thüringer Wald sowie an Infomaterial und Standortempfehlungen für einen Campingurlaub in Thüringen.

Am Stand des Tourismusverbandes beteiligte sich auch das Berghotel in Friedrichroda, das sehr vielen Magdeburgern sehr gut bekannt ist. Eine Standbesucherin formulierte: „Ich war mit meinem Kind bei Euch, nun will ich mit meinem Enkelkind kommen.“

Trotz Sturm und Regen haben ca. 17.000 Urlaubshungrige und Caravan-Freunde die dreitägige Messe besucht.

Nächstes Wochenende wird der Tourismusverband auf einem ganz klassischen Reiseparkett präsent sein:

dem Flughafen Münster/Osnabrück. Hier findet die 5. „Reise & Freizeit“ statt – wiederum eine Messepremiere für den Verband und den Landkreis Gotha.

MSB Kommunikation