Unfall mit zwei Verletzten auf der A 73

0
968

Schleusingen – Zwei Verletzte bei Unfall auf der A 73

Zwei Verletzte gab es heute Mittag bei einem Unfall auf der A 73 bei Schleusingen. Nachdem ein 74–jähriger Mann aus Südthüringen an der Anschlussstelle Schleusingen auf die Autobahn aufgefahren ist, wechselte ein dies bemerkender Kleintransporterfahrer vom rechten auf den linken Fahrstreifen.

Dabei beachtete er nicht den sich im nachfolgenden Verkehr befindlichen 29-jährigen Opelfahrer aus Arnstadt. Der Opelfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr auf den Kleintransporter auf. Durch den Unfall wurde der 29-jährige leicht verletzt. 
Sein Opel erlitt Totalschaden.

Der 74–jährige, welcher auf die Autobahn aufgefahren war, erlitt einen Schock und musste ebenfalls medizinisch behandelt werden. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsflüssigkeiten binden.

Bauarbeiten bei Schleusingen – Sperrung der Anschlussstelle

Die Anschlussstelle Schleusingen auf A 73 ist wegen einer Erneuerung der Fahrbahn am 02. und 03.06.14 komplett gesperrt. Ein Ab- und Auffahren ist dann nicht möglich.
Außerdem steht vom 02.06. bis 06.06.14 auf der Richtungsfahrbahn Suhl nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Baustelle am Hermsdorfer Kreuz

In der nächster Woche werden wetterabhängig die derzeitigen Bauarbeiten auf der A 4 am Hermsdorfer Kreuz beendet.
Gleichzeitig wird mit den Bauarbeiten auf der A 9 begonnen.

Gesperrt ist dann die Überfahrt aus Richtung Berlin kommend in Richtung Frankfurt/M. 
Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die A 4 in Richtung Dresden zur Anschlussstelle Hermsdorf-Ost, an der ab und wieder auf in Richtung Frankfurt/M. gefahren wird.

Bauarbeiten bei Sömmerda – Teilsperrung der Anschlussstelle SÖM-Süd

Die Fahrbahn der A 71 muss im Bereich der Anschlussstelle Sömmerda-Süd auf beiden Richtungsfahrbahnen erneuert werden. Auf diesem Streckenabschnitt kommt es deshalb vom 02. bis 28.06.14 zu Einschränkungen.