Vorverkauf für Jenaer Halbfinal-Heimspiele gegen Trier gestartet 

0
663

Seit dem siegreichen, dritten Viertelfinale gegen Chemnitz am zurückliegenden Dienstag ist der Halbfinal-Einzug von Science City Jena in trockenen Tüchern und auch der Gegner steht bereits fest. Die Ostthüringer treffen in den bereits terminierten Semifinals der diesjährigen Aufstiegs- und Meister-Runde in der 2.Basketball-Bundesliga auf die Gladiators aus Trier. Der Erstliga-Absteiger aus Südwestdeutschland setzte sich in seiner Viertelfinalserie souverän gegen die Kirchheim Knights durch, benötigte ebenfalls nur drei Siege. Während die Ansetzungen der Halbfinale-Duelle bereits feststehen, die Vorfreude auf den Schlagabtausch gegen die Moselstädter von Tag zu Tag wächst, läuft ab sofort auch der Vorverkauf der beiden definitiv zur Austragung kommenden Jenaer Heimspiele in der Sparkassen-Arena.

Für die feststehenden Begegnungen der „Best-of-Five-Serie“, die am 21.04. und 25.04. 2016 jeweils um 19.30 Uhr stattfinden werden, erhalten Dauerkartenbesitzer analog der letzten Spieljahre ein Vorkaufsrecht auf ihre Plätze. Inhaber von Saisontickets erhalten eine Email von etix, in der alle relevanten Informationen hinsichtlich des Ablaufs zur Reservierung bzw. Kauf enthalten sein werden. Das Vorkaufsrecht ist ausnahmslos online oder über die in der Mail angegebene Telefon-Hotline wahrzunehmen. Für offene Fragen steht die Geschäftsstelle von Science City Jena zu Verfügung.

Die Frist zur Reservierung bestehender Platzansprüche läuft für das erste Duell bis zum 19.April, bis zum zweiten Spiel bis zum 23.April jeweils 24.00 Uhr. Alle weiteren Tickets sind ab sofort im freien Verkauf erhältlich.

Ansetzungen Playoff-Halbfinale 2016

Spiel 1 – Donnerstag, 21.04.2016 – 19.30 Uhr – Sparkassen-Arena Jena

Spiel 2 – Samstag, 23.04.2016 – 20.00 Uhr – Arena Trier

Spiel 3 – Montag, 25.04.2016 – 19.30 Uhr – Sparkassen-Arena Jena

Spiel 4 – Donnerstag, 28.04.2016 – 20.00 Uhr Arena Trier (falls notwendig)

Spiel 5 – Samstag, 30.04.2016 – 19.00 Uhr – Sparkassen-Arena Jena (falls notwendig)

Fliesenstudio Arnold