Patchouli – Neu in Gothas Innenstadt

0
360
Kristina Khachatryan Foto: af

Vor genau einer Woche eröffnete in Gothas Innenstadt in der Hünersdorfstraße 28 das Patchouli seine Türen. Erfreut lud die Inhaberin Kristina Khachatryan daher Oberbürgermeister, Mitglieder des Gothaer Gewerbevereins sowie die Presse zum ersten Geschmackstest ein. Etwas länger als vorab gedacht dauerten die Renovierungsarbeiten des Ladens, in dem zuvor die „Dänische Eisdiele” beheimatet war, an. Noch pünktlich vor dem Gothardusfest hieß es nun für die Unternehmerin: „Türen auf!”. Das Patchouli „ist ein Café mit Lounge und endlich mal etwas in Gothas Innenstadt, mit Frühstück und Abend-Konzept.” Angeboten werden daher Kaffee und Kaffeekreationen, Frühstück, Kuchen, Eis, Snacks, Weine und Aperitifs sowie verschiedenste ausgefallene Cocktails”, so Kristina Khachatryan. Es war ein lang gehegter Traum, welchen sie sich jetzt erfüllte. Gleich gegenüber befindet sich übrigens ihr „House of Beauty”, ein Schönheitssalon, den sie schon länger betreibt.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT