Zechbetrug – Zeugenaufruf

0
306

Am Montagabend, gegen 22.00 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann eine Bar in der Kindleber Straße in Gotha. Er trank mit einer Hausdame verschiedene Getränke im Wert von circa 160 Euro, welche er hätte bezahlen müssen. Während eines Toilettengangs flüchtete der Mann durch ein Fenster ohne zu bezahlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter 03621-781124.

 

Pkw aufgebrochen I

Am Montag, zwischen 18.00 Uhr und 19.45 Uhr, schlugen Unbekannte eine Scheibe des Skoda Fabia einer 50-Jährigen ein und stahl aus dem Fahrzeuginneren deren Handtasche. Der Pkw war auf dem Parkplatz des Golfclubs zwischen Mühlberg und Günthersleben abgeparkt. An dem Pkw entstand 200 Euro Sachschaden. Die Tasche wurde wenig später aufgefunden, es fehlten lediglich 13 Euro Bargeld. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

Pkw aufgebrochen II

Einen Spaziergang mit ihrem Hund am Montag, zwischen 17.20 Uhr und 18.00 Uhr, nutzten Unbekannte, um den Hyundai Tucson einer 48–Jährigen aufzubrechen und die Handtasche (aus dem Fußraum) zu entwenden. Der Pkw stand an der L1044 am Abzweig Kleinrettbach auf einem Parkplatz. An dem Pkw entstand 500 Euro Sachschaden. Die Höhe der Beute beträgt circa 200 Euro. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

Müll in Ruine entzündet

Unbekannte entzündeten auf unbekannte Art und Weise in einem leerstehenden Gebäude in der Spohrstraße in Gotha weggeworfenen Müll. Es kam zu einem kleineren Brand, welcher rasch durch die Feuerwehr gelöscht wurde. Sachschaden entstand nicht. Personen wurden nicht verletzt. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

E-Bike gestohlen

Unbekannte stahlen am Montagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, das E-Bike einer 36-Jährigen. Das graue Bike der Marke Diamant stand vor einem Haus in der Geschwister-Scholl-Straße in Gotha und war mit einem Zahlenschloss gesichert. Es hat einen Wert von circa 2000 Euro. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fliesenstudio Arnold