Am 4. März beim „Tag der Berufe“ dabei sein – Noch bis 27.02.2020 sind Anmeldungen möglich

0
305

Am 04. März 2020 findet der diesjährige „Tag der Berufe“ statt. Er bietet jungen Menschen die Möglichkeit, verschiedene Ausbildungsberufe live im Unternehmen zu erleben. Im Landkreis Gotha beteiligen sich 50 Unternehmen, im Unstrut-Hainich-Kreis 27. Anmeldungen für den Tag der Berufe sind noch bis zum 27. Februar 2020 über die Internetplattform www.tagderberufe.de möglich. Bei einigen Firmen sind die Plätze schon ausgebucht, bei anderen Firmen wird es langsam eng. Bislang haben sich insgesamt über 475 Jugendliche in beiden Landkreisen für den Tag der Berufe angemeldet.

„Jetzt gilt es schnell zu sein und sich seine Teilnahme am Tag der Berufe zu sichern. Auf der Internetseite erfahren Jugendliche, welche Unternehmen sich beteiligen und welche Ausbildungsberufe sie vorstellen. Der Tag der Berufe hat sich zu einem wichtigen Baustein bei der Berufsorientierung entwickelt. Er bietet die Möglichkeit, seinen Wunschberuf vor Ort live zu erleben“, sagte Ina Benad, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Gotha.

Alle Firmen, die an diesem Tag ihre Türen öffnen, findet man auf der Internetseite www.tagderberufe.de. Dort kann man sehen, wie viele Plätze noch frei sind und sich gleich online anmelden.

Die teilnehmenden Firmen stellen den Jugendlichen ihre Ausbildungsberufe vor. Sie erläutern, welche Voraussetzung man mitbringen sollte und zeigen, wie der berufliche Alltag aussieht. Bei einem Betriebsrundgang kann man hinter die Kulissen zu blicken und die Arbeitsplätze live erleben. So gewinnen Schülerinnen und Schüler einen ersten Einblick in ihren Traumjob.

Der Tag der Berufe findet bereits zum 13. Mal statt und wird von den Arbeitsagenturen in Thüringen und Sachsen-Anhalt organisiert. Alle Informationen und die Anmeldung sind auf der Internetseite www.tagderberufe.de zu finden.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT