art der stadt beim ersten Promikochen auf dem Weihnachtsmarkt

0
612
Auf dem Beitragsbild wurde Franziska Schnauß von Dr. Bernd Seydel abgelichtet.

Drei muntere Wesen werden beim ersten Promikochen auf dem Gothaer Weihnachtsmarkt am Sonnabend, dem 2.12., von 16 bis 18 Uhr den Kochlöffel schwingen. Sie kommen vom art der stadt e.V., haben sich in manchen Theaterstücken schon bewährt – aber zusammen traten sie noch niemals auf.

Unter den Kostümen stecken drei Damen: Franziska Schnaus, Daniela Rockstuhl und Susan Bischoff. Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Theaterkreisen zu hören war, wurde lange und intensiv an der Rezeptauswahl gearbeitet, wurden raffinierte Gewürzmischungen ausgetestet und intensive Proben absolviert.

Der art der stadt e.V. bereitet aber hauptsächlich gerade das neue Erzähltheaterstück „Smörrebröd & glögg” vor, das am 8. Dezember um 20 Uhr Premiere hat. Aufgeführt wird es im Keller des Kulturhauses, der noch nicht fertigen Spielstätte des Theater- und Kulturvereins.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT