„Auf den Spuren einer Friedensfrau“

0
866

Gotha (red, 21. Februar). Der Krügerverein lädt für Donnerstag, 23. Februar, ab 18.30 Uhr zum Vortrag „Bertha von Suttner – Auf den Spuren einer Friedensfrau“ ins Löfflerhaus Gotha (Eingang Neumarkt), Margarethenstraße 2-4 ein.

Frau Prof. Ilse Nagelschmidt wird anlässlich des 180. Geburtstages der Autorin des Bestsellerromanes „Die Waffen nieder!“ über das Leben dieser starken Frau berichten und erklären, weshalb die Stadt Gotha Bertha von Suttner mit gleichnamiger Straße und gleichnamigem Platz ehrt.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt. Der Eintritt ist frei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT