Aus dem Polizeibericht vom 13. April

0
543
Foto: msb Kommunikation

Gotha. Von Samstag bis Montag wurden von einem PKW Skoda, der auf der Ausstellungsfläche eines Autohauses in der Seeberger Landstraße steht, alle vier Räder abgebaut. Das Auto wurde nicht fachgerecht auf Holzklötze gestellt und liegt teilweise auf den Bremsscheiben. Wer hat im Tatzeitraum etwas beobacht, kann Angaben z. B. über ein mögliches Täterfahrzeug machen? Bezugsnummer ST/0084416/2020

Gotha. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden in Gothas Mozartstraße von einem Grundstück Teile des Gartenzauns abgebaut und entwendet. Die Kosten des Zaunsfeldes mit Sichtschutz werden auf ca. 300,- Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweis unter der Bezugsnummer ST/0084321/2020.

Aspach. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden in Aspach aus einem PKW Audi A6 ein CD-Wechsler, ein Audi-Interface-Music und ein Apple iPad entwendet. Der Täter hatte  die Beifahrerseitenscheibe eingeschlagen. Der Schaden am PKW wird auf ca. 500,- Euro geschätzt und das Beutegut hat einen Wert von ca. 1.100,- Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Bezugsnummer ST/0084397/2020.

Gotha. Anwohner der Stölzelstraße stellten am Sonntagabend in ihrem Wohnblock mehrere aufgebrochene Keller fest. Es waren 32 Parzellen verschiedener Eingänge betroffen. Nach ersten Erkenntnissen wurde lediglich das Mountainbike eines 33-jährigen Bewohners im Wert von 500 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt 300 Euro. Wer kann Angaben zum Tatgeschehen oder den Tätern geben? Sachdienliche Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha (Tel. 03621/781124) unter der Bezugsnummer 0084207/2020 entgegen. Ferner werden Geschädigte gebeten, sich ebenfalls mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT