Ausstellung über Sport in Thüringen in Schnepfenthal

0
571

Am Samstag wurde in der GutsMuths-Gedächtnishalle Schnepfenthal eine Ausstellung mit zahlreichen Briefmarken, Medaillen und Münzen, Pokalen, Abzeichen, Urkunden und weiteren Dokumenten zum Sport in Thüringen eröffnet. Ein Schwerpunkt, der von den Briefmarken- und Münzfreunde Gotha vorbereiteten Schau, sind Zeugnisse aus der führenden Sportnation DDR.

Dies ist die 8. Sonderausstellung 2017 bei GutsMuths und das Jahr ist noch nicht vorbei. Die Präsentation bis zum Monatsende wird im 2. Stock gezeigt. Im Sportsaal wurde die Ausstellung mit 66 schwarz-weiß Läuferporträts von Jens Hauspurg von der Bauhaus-Uni Weimar bis zum 1.10.2017 verlängert. Die „GutsMuths-Rennsteigläufer“ unten harmonieren wunderbar mit dem „Sport“ oben!

Wer diese beeindruckenden Fotos noch nicht gesehen hat, der kann es jetzt nachholen – zwei Ausstellungen locken für 2 Euro beziehungsweise ermäßigt für 1 Euro.

Zur Vernissage am vergangenen Samstag nahm die Sportgemeinschaft GutsMuths Schnepfenthal das Sportabzeichen ab. Der 2. Beigeordnete der Stadt Waltershausen Herr Reißig und der Ortsteilbürgermeister von Schnepfenthal Herr Anschütz eröffneten die neue Präsentation gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Philatelisten und Numismatiker Gothas Herr Fromm.

Die kleine Ausstellung ist als Rahmenprogramm der 3. Gothaer Briefmarkenbörse gedacht, die am 30.9.2017 in Schnepfenthal stattfinden wird.

Kamen Pawlow

 

Die Ausstellung auf einen Blick:

  1. 9. – 1. 10. 2017

Öffnungszeiten: Di. 10 – 13 Uhr, Mi 13 – 17 Uhr, So. 14 – 17 Uhr

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT