Briefmarken-Sammler-Verein Gotha

0
919
Logo des Briefmarkenvereins seit 1890 e.V.

Vorm Gothaer Rathaus auf dem Hauptmarkt steht am Montag, dem 6. August ein großes Zelt. Davor wird sich um 14.30 Uhr hoffentlich eine lange Schlange bilden, denn das Fernsehen des Mitteldeutschen Rundfunks zählt anlässlich seiner Sendung „MDR Vereinssommer“ bei „MDR um 2“ und „MDR um 4“ die durchgehenden Besucher. Diese Hoffnung hegen vor allem auch die Mitglieder des Briefmarkensammlervereins Gotha 1890. Der Sender will mit der Aktion in vier Live-Schaltungen den Verein vorstellen, seine Arbeit würdigen und die Wirkung in der Öffentlichkeit mit einer Geldprämie belohnen.

Was wird alles geboten, um Philatelisten, Philokartisten und Numismatiker sowie interessierte Bürger auf den Hauptmarkt zu locken? Eine ganze Menge! Unter anderem:
• Ausstellung zur Geschichte des Vereins, Sonderstempel und Belege, Sonderpostamt.
• Gothaer sollen ihre älteste oder schönste Briefmarke, Münze und Ansichtskarte mitbringen.
• Sportliche Einlagen mit Briefmarken und mehr für Kinder und Jugendliche.
• Lebende Litfasssäulen mit berühmten Briefmarken und eine wandelnde Blaue Mauritius.
• Kulturelles, Musikalisches, Anschauliches und Wissenswertes von 14 bis 17.30 Uhr.

Briefmarken-Sammler-Verein Gotha 1890 e.V. · Briefmarken – Münzen – Ansichtskarten

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT