Corona: „Einzelinformationen bringen einen vom Weg ab“

0
1381

Die Corona-Krise ist die Zeit der Prognosen. Und doch bleibt ungewiss, wie die Pandemie genau weitergehen wird. Die ZEIT hat eine Datenanalytikerin, zwei Wirtschaftsforscher, ein Psychologe und ein Statistiker gebeten, sich dazu Gedanken zu machen: Was sind gute Modelle, was nicht? Wo stößt Statistik an ihre Grenzen – genau wie eine Gesellschaft, die daraus ihr Handeln ableiten will?

Heraus kam ein nüchterner, informativer Beitrag, der vieles in verständlicher Art und Weise erklärt, was den meisten von uns an Fragen auf den Nägeln brennt: Das ist der Lesetipp zum Sonntag von „Oscar am Freitag“!

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT