Dankeschön für die stete Einsatzbereitschaft

0
429

Tagein, tagaus sind sie jederzeit bereit, Menschen in Not zu helfen. Für
dieses ehrenamtliche Engagement wollen sich der Landkreis Gotha und der
Kreisfeuerwehrverband bei den freiwilligen Feuerwehrfrauen und -männern am
kommenden Samstag, 14. Oktober, mit einer Festveranstaltung im
Tambach-Dietharzer Bärensaal bedanken. Rund 300 Floriansjünger und deren
Partner haben ihre Teilnahme bereits zugesagt – stellvertretend für die
knapp 1.800 Aktiven der Region. Im Rahmen der Veranstaltung zeichnen
Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzender Klaus Steffen und Landrat Konrad
Gießmann verdiente Kameradinnen und Kameraden aus, unter anderem für
langjährige treue Dienste im Brandschutz.

„Mit dieser traditionellen Veranstaltung möchten wir unseren freiwilligen
Feuerwehrleuten ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement in den
Einsatzabteilungen, aber auch darüber hinaus bei der Nachwuchsausbildung
und in der Vereinsarbeit aussprechen“, so Landrat Konrad Gießmann. „Gerade
weil sie bei Alarmierung ohne Klagen ihre Freizeit zum Wohl der
Allgemeinheit opfern würden, sollen sie heute Abend einmal im Mittelpunkt
stehen und Gelegenheit haben, miteinander ein paar gesellige Stunden zu
verbringen.“

Den Einsatzabteilungen der freiwilligen Wehren im Landkreis Gotha gehören
aktuell 1.808 Mitglieder an. In den Jugendfeuerwehren sind 901 Kinder und
Jugendliche organisiert.

 

(Beitragsbild: Beispielhaft sind zwei Fahrzeuge der Gothaer Feuerwehr vor dem Gothaer Rathaus gezeigt. Foto: Max Meß)

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT