Danny Dziuk gibt Gastspiel mit neuer Band im Gothaer Tivoli

0
1082

Danny Dziuk ist eine Ausnahme unter den deutschsprachigen Songschreibern und gehört ohne Zweifel zu den Besten seines Genres. Neben zahlreichen Filmmusiken (etwa für den Kölner oder Münsteraner Tatort), seiner Arbeit als musikalischer Leiter von Axel Prahls Inselorchester, für Annett Louisan, Stoppok u.v.a. gerät in der Öffentlichkeit fast ins Hintertreffen, welch großartiger Bühnenkünstler er auch mit seinen eigenen Liedern ist; ob ohne oder noch besser mit Band.

Nach siebenjähriger Veröffentlichungspause erschien 2016 endlich wieder ein neues, profund betiteltes Werk Danny Dziuks bei Buschfunk. Gleichzeitig feierte der Ausnahme-künstler dessen musikalische Vorlieben eher in der Nähe von Americana als der französischen Chanson-Tradition liegen, wobei auch Jazz- oder Weltmusik-Anklänge seine leicht daherkommende und die poetischen Texte unterstreichende Musik umkreisen sein 20-jähriges Bühnenjubiläum.

Für ein Konzert am Donnerstag, den 2. März 2017, um 20 Uhr konnte der Künstler mit seiner Band in den historischen Saal des Gothaer Tivoli verpflichtet werden.

Karten für 12 € (ermäßigt 10 €) gibt es auf telefonische Vorbestellung (03621 – 704127) oder an der Abendkasse. Die Freunde des Fördervereins freuen sich auf viele zahlreiche Gäste.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT