Epidemiologische Lage im Fokus

0
498
Gotha Stadtschild

Das Landratsamt Gotha informiert:

Zur Einschätzung der epidemiologischen Lage und möglicher Herausforderungen im Landkreis Gotha haben sich am Mittwoch die Verantwortlichen des Landratsamtes zu einer Lagebesprechung verständigt. In der Beratung informierte Amtsärztin und Leiterin des Gesundheitsamtes, Andrea Lein, über den Stand der Vorbereitungen der im Landkreis ansässigen Kliniken. Mit Klinik- sowie Hausärzten steht die Gesundheitsverwaltung in engem Kontakt. Bislang gibt es keine bestätigten Infektionen mit dem Covid-19-Virus im Kreisgebiet. Drei Verdachtsfälle, die beprobt wurden, sind allesamt negativ auf den Erreger ausgefallen.
Im Ergebnis der Beratung hat Landrat Onno Eckert vorsorgliche Arbeitsaufträge ausgelöst, um auf etwaige Lageänderungen angemessen reagieren zu können und zudem die hauptamtlichen Bürgermeister und Vorsitzenden der Verwaltungsgemeinschaften zu einer Telefonkonferenz eingeladen. Hierin soll objektiv über den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen informiert werden soll.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT