Gotha engagiert sich für Nachhaltigkeit

0
418

Mit der Entscheidung des Stadtrates am 14. Dezember 2016 wurde die Resolution des Städtetages zur „2030 – Agenda für Nachhaltige Entwicklung: Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene gestalten“ beschlossen. Der Oberbürgermeister hat nun die entsprechende Urkunde unterzeichnet und diese an den Deutschen Städtetag übersendet.

Damit signalisiert die Stadt Gotha, sich für ausgewählte Themen der Nachhaltigkeit zu engagieren und im Rahmen ihrer Möglichkeiten entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Laut Beschluss sollen insbesondere die entwicklungspolitische Bildungsarbeit, die nachhaltige Beschaffung und die Gothaer Städtepartnerschaft mit Adua durch entsprechende Maßnahmen vor Ort gefördert werden.

Alle Gothaerinnen und Gothaer können sich daran beteiligen. Bei Interesse bitten wir diese sich mit der lokalen Agenda 21 in Verbindung zu setzen, die über die Homepage der Stadtverwaltung www.gotha.de zu erreichen ist.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT