Gotha: Friedhöfe bis auf Weiteres geschlossen

0
477
Friedhöfe sind Orte des stillen Gedenkens. Symbolbild: Mali Maeder/Pexels

Gotha (red, 10. Februar). Gestern hatte die Stadtverwaltung angekündigt, dass die Friedhöfe der Stadt Gotha zunächst bis heute (10. Februar) geschlossen bleiben sollten.

Heute teilte man mit, dass die Schließung auch „unter Berücksichtigung der Verkehrssicherheit hinsichtlich der Gefahr von Astbruch, durch die erheblichen Schneemengen auf den Bäumen“, bestehen bleibt.

Deshalb könnten in der nächsten Zeit auch keine Beisetzungen durchgeführt werden, „da die Friedhöfe einschließlich der Grabstätten mit einer erheblichen Schneemenge bedeckt sind und strenger Frost“ herrsche. Die Beisetzungstermine für diese und nächste Woche müssten in den März verschoben werden. Die Hinterbliebenen sollen von den beauftragten Bestattungsinstituten entsprechend informiert werden. Man bitte alle Angehörigen um Verständnis für die schwierige Situation.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT