Gothaer Stadtführungen starten in die Sommersaison

0
681
Gästeführer Ralph-Uwe Heinz als Herold Radolf zu Duringen | Fotograf: Jacob Schröter

Die beginnende Frühlingszeit und die wärmeren Tage locken wieder viele Besucher in die Residenzstadt. Um den Gästen die Stadt Gotha auf spannende, informative und unterhaltsame Art und Weise zu präsentieren, bietet die Tourist Information Gotha / Gothaer Land für die Sommersaison zahlreiche Stadtführungen und Erlebnisrundgänge an.

Die Besucher haben die Möglichkeit vier Mal in der Woche, jeweils Mittwoch und Sonntag um 11 Uhr sowie Freitag und Samstag um 14 Uhr, an öffentlichen Stadtführungen teilzunehmen. Daneben können sie auch bei einer audiogeführten Stadtrundfahrt in dem lilafarbenen Kleinbus von Donnerstag bis Dienstag jeweils um 11 Uhr und 15 Uhr die unterschiedlichen Orte Gothas erkunden. Wer jedoch auf Entdeckungstour durch die unterirdische Festungsanlage von Schloss Friedenstein gehen will, kann sich zweimal täglich, um 13 Uhr sowie 17 Uhr, durch das Labyrinth der Kasematten führen lassen. Über die Sommermonate verteilt, finden zusätzlich spannende Erlebnisrundgänge mit Gothaer Originalen, wie Professor Galletti, Hexe Lotte oder dem Barock-Gespenst, statt.

Alle Termine, Zeiten und Preise können dem aktuellen Gästeführungsflyer für 2017 entnommen werden und sind auch unter http://www.kultourstadt.de/tourismus/fuehrungen/ verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information Gotha / Gothaer Land, am Hauptmarkt 33, in 99867 Gotha, per E-Mail an tourist-info@kultourstadt.de oder unter 03621 / 510 450.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT