Grüne laden zur Reinhardsbrunner Schlossparkführung mit Überraschungen ein

0
199

Reinhardsbrunn: Mit der in diesem Jahr endgültig erfolgten Enteignung von Schloss Reinhardsbrunn durch das Land Thüringen besteht nun endlich wieder Hoffnung für die „Wiege Thüringens“ und den dazugehörigen Schlosspark – einen beeindruckenden Landschaftspark mit einem wunderbaren Baumbestand.

Die Wege rund um das Schloß sowie die Wiesenflächen am Kavaliershaus, Rosenpark, Japanischen Garten und Bachlauf werden durch ehrenamtliche Helfer vom Förderverein Schloss und Park Reinhardsbrunn e. V. und weitere nicht vereinsgebundene Schlossfreunde gepflegt. Die hinteren Flächen im Schlosspark können durch ihre riesige Größe dagegen nur punktuell gepflegt werden und bedürfen daher der professionellen Betreuung durch einen Landschaftspfleger. Besonderes Augenmerk wird auf die Naturdenkmäler, Historie und Zukunftsaussichten gelegt.

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Gotha lädt daher am kommenden Sonntag, 19. Mai um 14.00 Uhr zu einer Führung durch den Reinhardsbrunner Schlosspark mit Andreas Paasche, Altenbergen, ein, um einmal mehr auf dessen Schönheit; mit Blick auf Zustand und Erhaltung, aber auch die aktuell bestehenden großen Herausforderungen aufmerksam zu machen und zu sensibilisieren. Anlässlich des in diesem Jahr stattfindenden 200. Geburtstags von Queen Victoria (1819-1901) und ihres Ehemanns, den aus dem Herzogshaus Sachsen-Coburg und Gotha stammenden Prinzgemahl Albert (1819-1861), denen Schloss und Park Reinhardsbrunn sehr am Herzen lagen, ist das einmal mehr eine gute Gelegenheit, auf die enorme kulturgeschichtliche Bedeutung dieses Ensembles für die Lokalgeschichte des Kreises Gotha, aber auch die Thüringer Landesgeschichte, hinzuweisen.

Treffpunkt ist am Kavaliershaus (Parkplatz ehemaliger Intershop). Für die Wanderung zum Schlosspark kann eine Wegzehrung für ein Picknick zur Stärkung zwischendurch mitgeführt werden, weil auch der Außenpark des Landschaftsparks Reinhardsbrunn mitbetrachtet werden soll. An wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk ist zu denken.

 

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT