Konzert für die Kleinsten im Probenraum der Philharmonie

0
783
Kleine und große Zuhörer genießen die aufgelockerte Atmosphäre beim Concertino im Orchester-Probensaal der Thüringen Philharmonie. Foto: Bernd Seydel

Die allerjüngsten Klassikfreunde zwischen 0 und 4 Jahre und ihre erwachsenen Begleiter lädt die Thüringen Philharmonie zum „Concertino“ am Samstag, den 01. September 2018, in den Orchester-Probenraum in Gotha ein.

Die Streicherkollegen des Orchesters spielen in zwei aufeinander folgenden Vorstellungen Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und von Benjamin Britten. Letzterer erinnerte sich als Zwanzigjähriger, nachdem er das letzte Semester am Royal College of Music in London absolviert hatte, an seine ersten Kompositionsversuche aus Zeiten der Kindheit und als Jugendlicher. Acht Lieblingsthemen dieser Zeit vereinte er in der „Simple Symphony“ („Einfache Sinfonie“) und widmete sie in großer Dankbarkeit seinem ersten Viola-Lehrer.

Sie besteht aus den vier sehr lebendigen Sätzen „Boisterous Bourrée“ (ungestüme Bourrée), „Playful Pizzicato“ (spielerisches Pizzicato), „Sentimental Sarabande“ (sentimentale Sarabande) und „Frolicsome Finale“ (ausgelassenes Finale). Zwischen der Musik des Orchesters dürfen auch alle Besucher unter Anleitung von Konzertpädagogin Kerstin Klaholz aktiv werden. Dabei wird ein südamerikanisches Rhythmusinstrument, die Maracas, eine besondere Rolle spielen.

Die erste Vorstellung um 9.30 Uhr richtet sich an Kinder von 0 bis 2 Jahre, die zweite Vorstellung um 11 Uhr ist dem größeren Bewegungsdrang der ab 2-Jährigen angepasst. Jeweils ab einer halben Stunde zuvor ist die Tageskasse geöffnet. Für alle, die sich zuvor Karten (8,- € für Erwachsene, Kinder frei) sichern möchten, führt der Weg in die Tourist-Information Gotha. Für das zweite Concertino in dieser Spielzeit ist der 27. April 2019 vorzumerken.

Termin:
Concertino – Konzerte für die Kleinsten
Sa, 1. September 2018, 9.30 Uhr und 11 Uhr | Orchester-Probensaal (Adresse: Schöne Aussicht 5 in Gotha, gegenüber des Hotels „Der Lindenhof“) Karten: Tourist-Information Gotha und Tageskasse

Nächste Konzerte
Carmina Burana (B1)
Do, 06.09.2018, 20 Uhr / Kulturhaus Gotha
Carl Orff: Carmina Burana
Solisten: Elena Lyamkina, Sopran / Jud Perry, Countertenor / Joachim Goltz, Bariton
Chöre: Bachchor Eisenach, Konzertchor Gotha, Suhler Singakademie, Marktkirchenchor Wiesbaden
Dirigent: Thomas J. Frank

Saisoneröffnungskonzert: Musik aus der Neuen Welt
Do, 27.09.2018 20 Uhr / Kulturhaus Gotha (A1)
Fr, 28.09.2018, 19.30 / Landestheater Eisenach (1. Sinfoniekonzert)
Charles Ives: Variations on „America“
George Gershwin: Klavierkonzert F-Dur
John Adams: The Chairman Dances
Leonard Bernstein: West Side Story, Sinfonische Tänze
Solist: Fabio Martino, Klavier
Dirigent: Russell Harris

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT