Marianne Sägebrecht begeisterte Kinder und Erwachsene

0
249
Marianne Sägebrecht als Bedda mit Olaf Seibicke alias Petterson. Foto: Hotel Der Lindenhof

Gotha (red, 7. September). Es ist Tradition im Hotel „Der Lindenhof“, dass einmal im Jahr die Omas und Opas mit Ihren Enkeln eingeladen werden, um einen Nachmittag gemeinsam zu verbringen.

Am Sonntag wurden die Kleinen von der wunderbaren Marianne Sägerecht im Petterson- und Findus-Kostüm begeistert. Marianne als Bedda hatte die Kinder sofort in Ihren Bann gezogen. Als schrulliger Petterson durfte Hotelchef Olaf Seibicke an ihrer Seite sein.

Den Kindern haben die Lesung und das gemeinsame Singen sehr gut gefallen. Die frisch gebackenen Waffeln mit Apfelmus und Vanilleeis waren dann wohl noch beliebter… – und das ist auch gut so.

Marianne Sägebrecht verbrachte drei Tage in Gotha. Am Freitag besuchte sie auf dem Schloss ein Konzert der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach, um dann am Samstag selbst, bei einer Lesung am Abend, die Gäste im Lindenhof zu begeistern. Der Oma-Opa-Enkeltag am Sonntag rundete ein gelungenes Wochenende ab.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT