NABU-Vortrag im Gymnasium Ernestinum, Gotha

0
806
Feldlerche

Tiere und Pflanzen des Jahres 2019

Feldlerche, Flatter-Ulme, Dreizähniges Knabenkraut oder Atlantischer Lachs haben alle eines gemeinsam: Sie gehören zu den Tieren und Pflanzen des Jahres 2019, deren Bestände mittlerweile aufgrund von Umweltzerstörung, -verschmutzung und damit kleiner werdender Lebensräume immer stärker gefährdet sind. So wurde die Feldlerche bspw. schon zum zweiten Mal seit 1998 zum Vogel des Jahres gewählt, ist doch die Intensivierung der industriellen Landwirtschaft dafür verantwortlich, dass ihr Lebensraum, aber auch der zahlreicher anderer Singvögel, drastisch zurückgeht.

Der NABU-Kreisverband Gotha wird daher die Tiere und Pflanzen des Jahres 2019, wie gewohnt im ersten Lichtbildervortrag des Jahres, am Freitag, 22. Februar, um 19.00 Uhr in Gotha im Gymnasium Ernestinum (Bergallee 8) vorstellen. Referentin ist Susanne Löw, Gotha. Der Eintritt ist frei.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT