Ramelow will Gottesdienste und Demos bis 50 Teilnehmer zulassen

0
1035

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow will Gottesdienste und öffentliche Demonstrationen wieder zulassen. Religions- und Meinungsfreiheit seien ihm gleichermaßen wichtig, sagte er am Freitag bei Zeit Online. Das stille Kämmerlein reiche dafür nicht aus. Beides bedürfe der „sichtbaren Manifestation“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT