Traditioneller Weihnachtsmarkt in Luisenthal

0
786

Dieser Anblick ist eine festliche Augenweide für Besucher aus nah und fern: Alle Jahre wieder erstrahlt das Stutzhäuser Gasthaus & Brauereimuseum in der Adventszeit im festlichen Lichterglanz. Dann öffnet traditionell der Luisenthaler Weihnachtsmarkt seine Pforten, zu dem die Gemeinde Luisenthal, die Oettinger Brauerei und das Stutzhaus einladen: in diesem Jahr für das zweite und dritte Adventswochenende.

Klein, aber fein! Diesem Anspruch soll der Luisenthaler Weihnachtsmarkt einmal mehr gerecht werden. Für das unverwechselbare Flair bürgt dabei das gemütliche Ambiente des markanten Gebäude-Ensembles im Einklang mit einem farbenfrohen Gesteck aus handwerklichen, kulturellen und kulinarischen Verlockungen. Erneut lädt ein abwechslungsreiches Programm mit buntem Markttreiben zum Schlendern, Verweilen, Zuhören und Genießen ein. In den festlich geschmückten Holzhütten bieten sowohl ortsansässige Vereine als auch Händler aus der Region ihre Spezialitäten feil. Die Palette reicht von kulinarischen Köstlichkeiten bis hin zu weihnachtlichen Geschenk- und Dekorationsideen. Für musikalische Darbietungen und weihnachtliche Musik sorgen erneut Chöre und Orchester aus Luisenthal und Umgebung. Mit von der Partie sind auch die Basketballer der Oettinger Rockets, die am Samstag, 16. Dezember, zu einem Gastspiel auf dem Weihnachtsmarkt erwartet werden.

Wie in jedem Jahr dürfen sich vor allem die kleinen Gäste freuen. So wird am Tag der Eröffnung (9. Dezember) der Nikolaus mit kleinen Geschenken für die jüngsten Besucher erwartet. Strahlende Kinderaugen sind auch an der Hütte der SonneBÄRger Teddywerkstatt programmiert. Denn dort können sich Muttis und Kinder am ersten Samstag des Luisenthaler Weihnachtsmarktes ihren eigenen Teddy basteln.

Wann? Wochenende 9./10. und 16./17. Dezember 2017 jeweils von 14 bis 19 Uhr
Wo? Freigelände am „Stutzhäuser Gasthaus & Brauereimuseum“
Was? Programmpunkte siehe angehängte Übersicht.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT