Wellpappe statt Kunststoff – das geht!

0
317

Rund ein Fünftel der Kunststoffverpackungen können durch faserbasierte Materialien wie Wellpappe ersetzt werden. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschunghervor. Eine Verpackungsumstellung auf die deutlich nachhaltigere Alternative könnte somit etwa 825.000 Tonnen Plastik einsparen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT