Würzburg: Neun Todesfälle in einem Pflegeheim

0
577

(21.3.2020, 14 Uhr)
In einem Seniorenheim in Würzburg sind neun Bewohner an dem neuartigen Coronavirus gestorben. Das berichtet der SPIEGEL unter Berufung auf das Bayrische Landesgesundheitsamt auf seinem Online-Portal.

Demnach lägen von den 160 Bewohnern nach Angaben der Heimleitung derzeit weitere fünf mit einer Covid-19-Erkrankung in Würzburger Kliniken, noch einmal zehn seien zudem positiv getestet und in der Einrichtung isoliert worden. Zudem befänden sich mehr als 20 Pflegekräfte des Heims nach positiven Tests in häuslicher Quarantäne.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT