Zweiter Pflanzabschnitt für das Mohrenquartier

0
548
Die in grün markierten Bäume sind bereits gepflanzt. Die roten sollen noch folgen. Die Grafik wurde von der Stadtverwaltung Gotha bereitgestellt.

Nachdem im November 2017 die erste Baumpflanzung im Mohrenquartier erfolgen konnte, soll in diesem Herbst ein weiterer Pflanzabschnitt entsprechend dem städtebaulichen Rahmenplan „Mohrenquartier“ umgesetzt werden.

Geplant sind großzügige Grünflächen mit dichtem Baumbestand, welcher dem Quartier am Mohren ein neues Gesicht verleiht und zum Verweilen einlädt. Finanziert werden die Baumpflanzungen zum einen aus den Grünausgleichszahlungen und zum anderen aus Spenden. Die Kosten für einen Baum inklusive einer dreijährigen Entwicklungspflege sind je nach Baumart unterschiedlich und liegen zwischen 700 € und 1.000 €.

Für die Umsetzung des Vorhabens benötigen wir die finanzielle Unterstützung der Bürger. Sicherlich haben viele schon einmal darüber nachgedacht einen Beitrag für die nachhaltige Entwicklung der Umwelt zu leisten. Bei unserer Baumspendenaktion haben die Bürger nun die Möglichkeit nicht nur etwas Gutes für die Natur zu tun, sondern können als Baumpate einen sinnvollen Beitrag für die Grünentwicklung der Stadt Gotha leisten. Jede finanzielle Spende, ob klein oder groß, zählt, um die Natur als schützenswertes Gut zu erhalten, denn jeder starke Baum war einmal eine kleine Pflanze und jede große Tat beginnt mit einem ersten Schritt.

Spenden können eingezahlt werden auf das Spendenkonto:

Stadtverwaltung Gotha,
Kreissparkasse Gotha,
IBAN DE91820520200750100150,
BIC HELADEF1GTH,
Verwendungszweck: VW 248-Mohrenquartier (sowie Anschrift der Spender zur Ausfertigung der Spendenquittung).

Selbstverständlich erhalten die Spender eine Spendenquittung.

Oberbürgermeister Knut Kreuch und das „grüne Team“ der Stadt Gotha bedanken sich recht herzlich bei allen Spendern.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT