Sommerfest beim Behindertenverband Gotha

0
297

Gotha (red/kh, 17. Juli). Vor der Sommerpause lud der Behindertenverband Gotha seine Mitglieder zum Sommerfest ein. Gut 55 Mitglieder hatten sich auf dem Freigelände eingefunden.
Bei Kaffee und Kuchen wurde das Fest durch den Vorsitzenden Olaf Stiehler eröffnet. Die musikalische Umrahmung übernahm an diesem Nachmittag die Partyband 50/50. Die drei Mitglieder der Band sorgten für tolle Stimmung auf der Tanzfläche.
Die Sunshine Zwerge vom Tanzsport e. V. erfreuten die Anwesenden mit ihrem „Biene Maja“-Tanz.
Mitglieder der „Barrel Drummers“ trommelten mit viel Spaß auf ihren Fässern und luden die Mitglieder des Verbandes mit ihren selbst gefertigten Trommeln zum Mitmachen ein.
Für das leibliche Wohl sorgte zum Abendbrot „Hänsel & Brätl“.
Der Vorstand bedankt sich bei allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT