Flügel für die Jugend

0
543
Sybolbild. Foto: Andreas Hub

Das 8. Kammerkonzert der Jenaer Philharmonie am 02. April 2017 um 11 Uhr in der Jenaer Rathausdiele steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen des musikalischen Nachwuchses. In dem jährlich stattfindenden Konzert „Flügel für die Jugend“ stellen Klavierschüler der Musik- und Kunstschule Jena sowie des Musikgymnasiums Schloss Belvedere Weimar ihr Können vor. Es erklingt eine bunte Mischung aus Werken des Barock über Klassik bis hin zur frühen Moderne.

Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren präsentieren, was sie lange zuvor im Unterricht erarbeitet und zu Hause geübt haben. Die jungen Talente werden an der Musik- und Kunstschule Jena und am Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar unterrichtet.
Die Schüler werden u. a. Werke von Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Frédéric Chopin sowie Wladimir Rebikov und Federico Ruiz vortragen.
Der Fachbereich Klavier an der Musik- und Kunstschule Jena umfasst knapp 400 Schüler, die von 22 Pädagogen aus mehr als acht Nationen unterrichtet werden. Am Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar, einem staatlichen Spezialgymnasium leben und lernen ca. 120 musikalisch besonders begabte Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und dem Ausland. Die nach bestandener Eignungsprüfung professionelle musikalische Ausbildung wird durch Professoren und Lehrbeauftragte der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar erteilt.Wer die Entwicklung eines Pianisten von den Anfängen bis zu hoher Virtuosität erleben möchte, sollte die Gelegenheit nutzen und am 02. April 2017 um 11.00 Uhr in der Rathausdiele Jena vorbeischauen. Dann zeigen die Schülerinnen und Schüler ihre künstlerische Begabung auf dem Klavier.

Karten für das Konzert bei der Jenaer Touristinformation, an der Tageskasse oder über www.jenaer-philharmonie.de

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT