Jena: Wigald Boning liest am 19. Februar im Fuchsturm!

0
667
Cologne, 17APR09 10h 32min Wigald Boning (c) Stefan Menne tel +49 (172) 2701799 Stefan@s-menne.de
Cologne, 17APR09 10h 32min Wigald Boning (c) Stefan Menne tel +49 (172) 2701799 Stefan@s-menne.de
Cologne, 17APR09 10h 32min
Wigald Boning
(c) Stefan Menne tel +49 (172) 2701799
Stefan@s-menne.de

Das verrückteste Campingexperiment aller Zeiten.

Zelten – da denkt man an Sommerurlaub, romantische Abende am See, an Lagerfeuer, Luftmatratzen und Grillwürstchen. Vielleicht noch an Mücken. Was aber, wenn das Zelt zum Schlafplatz im Alltag wird?

Und zwar über Herbst und Winter hinweg, bei Wind und Wetter, über 200 Nächte am Stück? Wigald Boning probiert es aus. Er sagt Matratze und Federbett ade und schläft draußen: auf Campingplätzen und in Flussbetten, auf Häuserdächern und Balkonen, am Strand und auf Parkbänken. Was er dabei erlebt und welcher Traum dabei in Erfüllung geht, erzählt er in diesem Buch.

Wigald Boning veröffentlichte diverse Schallplatten, bevor er seine Fernsehkarriere als Comedian und Moderator startete. Boning wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Grimme-Preis, dem Bambi und dem Echo.

Für seine Musikveröffentlichungen hat er Platin und Gold erhalten. Bei
rororo erschienen «Bekenntnisse eines Nachtsportlers», «In Rio steht ein Hofbräuhaus», «Die Geschichte der Fußleiste und ihre Bedeutung für das Abendland», «Butter, Brot und Läusespray».

Die Lesung im Fuchsturm erfolgt am Sonnabend, 18. Februar 2017

Lesung mit Wigald Boning: „Im Zelt – Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen“; Einlass 18.30 Uhr / Beginn 20Uhr

Karten sind erhältlich auf dem Fuchsturm unter 03641-360606 und in der Tourist-Information Jena.

Foto: Stefan Menne

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT