Keine neuen Corona-Infizierten in Jena

0
423

Gestern gab es in der Stadt Jena keine keine neuen Meldungen zu positiv getesteten Personen. Damit gibt es in Jena 155 Covid-19-Fälle. Darüber berichtete die Jenaer Stadtverwaltung in Ihrer Abendlage.

Die Infos im Einzelnen:
Sechs Patienten sind in stationärer Behandlung, drei mit schweren Verläufen auf der Intensivstation – zwei Patienten davon müssen beatmet werden.
Die Zahl der als genesen geltenden Personen ist auf 72  gestiegen.
 
—————————————————–
 
Lage in Jena entspannt
 
Der Fachdienst Kommunale Ordnung hat heute wieder Kontrollen im gesamten Stadtgebiet durchgeführt. Dazu zählte nicht nur die Innenstadt, sondern auch die Großwohngebiete Neu-Lobeda und Winzerla sowie die Stadtteile Cospeda, Krippendorf, Vierzehnheiligen, Lützeroda, Closewitz, Isserstedt im Norden und Maua im Süden. 
 
Trotz vieler Menschen, welche das sonnige Wetter genossen, wurden bisher keine Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen festgestellt. Bis Mitternacht sind die Kollegen noch auf Streife.
 
—————————————————–
 
»JenaVsVirus«-Camp sucht online Ideen und kluge Köpfe
 
Ein eigenes Jenaer Digitalcamp soll in der Woche nach Ostern Lösungen für lokale Herausforderungen in der aktuellen Corona-Krise finden. Vom 14. bis 18. April können mit anderen gemeinsam Ideen entwickelt werden. Organisiert wird das Camp vom Netzwerk JENA Digital, das bei der Wirtschaftsförderung Jena (JenaWirtschaft) angesiedelt ist. Themenfelder sind Gesundheit – Wirtschaft und Arbeit – Ernährung, Versorgung, Fürsorge – Verwaltung, Digitalisierung, Daten sowie Bildung und Kultur.
Alle Informationen finden Sie hier: JenaVsVirus.de
MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT