Neue Webpräsenz für Ernst-Abbe-Bücherei Jena

0
483

Ab sofort ist die neue Webpräsenz der Stadtbibliothek Jena unter der alt bekannten Adresse www.stadtbibliothek.jena.de zu erreichbar. Damit steht nun bereits die achte Webseite des städtischen Eigenbetriebes JenaKultur neu, modern, farbenfroh und responsive allen Benutzern zur Verfügung.

Neben hilfreichen Informationen zur Ernst-Abbe-Bücherei Jena und ihren beiden Standorten finden Sie auf der neuen Seite den beliebten Online-Katalog OPAC und den Verweis zur Thüringer Online-Bibliothek – beide Online-Services ergänzen die Leistungen vor Ort.

Ein virtueller Rundgang ermöglicht darüber hinaus einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten und einer ganzen Welt in einem Haus.

Gruppen und Einrichtungen finden in der Rubrik „Service“ Angebote, die speziell für sie zugeschnitten sind, in der Rubrik Empfehlungen und Neuheiten werden beispielsweise der Roman oder das Sachbuch des Monats vorgestellt. Und wenn Sie dann einmal da sind: Lassen Sie doch gleich mittels Formular „Erwerbungswunsch“ einen Wunsch da; immerhin verstehen wir uns als Dienstleister und möchten deshalb auch Ihre Bedürfnisse besser kennen lernen.

Wie es mit der ‚analogen’ Bibliothek der Zukunft in Jena weiter geht, können Sie übrigens heute Abend im Volkshaus Jena (Raum 10/11) erfahren. Im Rahmen der Podiumsdiskussion „Viele gute Ideen pro Quadratmeter“ haben Sie die Chance, u.a. mit der ehemaligen und der amtierenden Leiterin der Ernst-Abbe-Bücherei Jena ins Gespräch zu kommen.


Der Relaunch der Website der Ernst-Abbe-Bücherei ist ein Teilprojekt von „JenaKultur responsive“ und wurde in bewährter Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Jena (Team Kommunikation), KIJ (Abteilung IT-Service) und JenaKultur (Marketingabteilung, EAB) realisiert. Das zugrunde liegende Design wurde von der Jenaer Agentur timespin – Digital Communication GmbH entworfen. JenaKultur bedankt sich bei allen Beteiligten für die unkomplizierte Zusammenarbeit.


Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns über Ihr Feedback bzw. Ihre Verbesserungsvorschläge (jenakultur@jena.de).

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT