Theater im Palais: „Die Prinzessin auf der Erbse“

0
630

Der Prinz will heiraten und sucht im ganzen Land nach einer geeigneten Frau. Klar, dass sich unzählige Mädchen angesprochen fühlen. Doch welche von den vielen Schönheiten ist eine echte Prinzessin? Eine winzige Erbse, versteckt unter 20 Matratzen, soll dem Prinzen Klarheit verschaffen. Als am nächsten Morgen ein Fräulein wehleidig klagt, dass sie vor Schmerz kein Auge zugetan hat, liefert sie den eindeutigen Beweis: Denn nur eine wirkliche Prinzessin kann so feinfühlig sein.

Heinrich Kus und Sabine Henn vom Theater im Palais Erfurt spielen das bekannte Märchen von Hans Christian Andersen. Für Kinder ab 3 Jahren.

Sonntag | 12.03.2017 | 11 Uhr | Volksbad Jena
Einlass: 10:30 Uhr
Dauer: 50 Minuten
Genre: Kinderveranstaltung
Weitere Informationen: www.volksbad-jena.de, www.theaterimpalais.de
Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena
Tickets: 5 Euro (Erwachsene), 3 Euro (erm.)

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT