Jena: Spielerin in Umkleidekabine belästigt

0
162

Ein Unbekannter belästigte am Dienstag eine Spielerin des USV Jena in deren Kabine in der Sporthalle in der Wöllnitzer Straße. Sie war gegen 11.00 Uhr beim Training kurz in die Kabine zurückgekehrt, weil sie etwas vergessen hatte. Der Mann ging mit in die Kabine und redete zusammenhangslos, wobei er mehrfach eine gelbe Karte erwähnte und dass er die junge Frau schlagen will. Die 18-Jährige versuchte, aus der Kabine zu gelangen, wurde aber von dem Mann am Unterarm festgehalten. Auch stieß er sie gegen die Spinde. Als die Spielerin endgültig aus der Kabine ging, folgte er ihr sehr dicht und schubste sie erneut. Danach entfernte er sich.

So wird er beschrieben:
ca. 30 Jahre alt , 1,75 – 1,80 m groß, braune Haare, an den Seiten rasiert, am Oberkopf länger und nach hinten gegelt, auffällig hellblaue Augen, Vollbart, normale Gestalt, war bekleidet mit einem rot-schwarz-weißem Holzfällerhemd und einer schwarzen Hose, sprach einheimischen Dialekt
Wer kennt einen Mann, auf den diese Beschreibung passt? Hinweise bitte an die Polizei Jena unter der Rufnummer: 03641-81 1123

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT