Was die Polizei am Sonntag meldete

1
933
Foto: Tim Reckmann/pixelio.de

Landkreis (red/ots, 16. Januar, Stand 16.30 Uhr)

Fahranfänger unter Drogen und alkoholisiert
Gotha. Ein 19-jähriger Fahranfänger wurde am Samstag in der Friedrichstraße um 1.15 Uhr kontrolliert. Der Drogentest des BMW-Fahrers war positiv, zudem ergab ein Alkoholtest einen Wert von 0,34 Promille. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus wurde dem 19-Jährigen die Weiterfahrt untersagt und es wurden Ordnungswidrigkeiten-Verfahren gegen ihn eingeleitet.

Edles Pedelec geklaut
Gotha. Vom 9. Januar ab 16 Uhr bis gestern gegen 11 Uhr wurde aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Jenzschstraße ein dunkelgraues Pedelec Raymon, Typ „Fullray E-Seven 6.0“ gestohlen, das nach Angaben des 37 Jahre alten Besitzers einen Wert von 3.500 Euro hat.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 und der Bezugsnummer 0012075/2022 zu melden.

Leerstehendes Haus in Flammen
Gotha. Ein leerstehendes Haus in der Gartenstraße ging Samstag gegen 1.44 Uhr in Flammen auf. Offenbar war Müll im Eingangsbereich in Brand geraten.
Am Gebäude entstand geringfügiger Sachschaden.
Die Polizei Gotha hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 03621 781124) und der Bezugsnummer 0011752/2022 entgegen.

H&H Makler

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT