Was die Polizei für den 24. Mai meldete

0
593
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 24. Mai, Stand 17.30 Uhr).

Berauscht Polizei in die Arme gerauscht
Gotha. Heute kontrollierte die Polizei in der Schlichtenstraße einen 23-jährigen Fahrer eines Fiat. Dessen Drogenvortest war positiv auf Cannabis.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht.
Ein entsprechendes Verfahren gegen den 23-Jährigen wurde eingeleitet.

Unfallflüchtiger Lkw-Fahrer gesucht
Bad Tabarz. Ein 43-jähriger Fahrer eines VW war am 3. Mai gegen 15.35 Uhr auf der B 88 aus Bad Tabarz kommend in Richtung Friedrichroda unterwegs.
Ihm kam ein roter, mit Holzstämmen beladener Lkw entgegen.
Aus der Ladung löste sich ein Teil eines Stammes, das auf die Motorhaube des VW aufschlug.
Der Lkw-Fahrer beging Unfallflucht.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Lkw-Fahrer, dessen Aufenthaltsort oder dem Verursacherfahrzeug machen können.
Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0113462/2023 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT