Aus dem Polizeibericht vom 17. November

0
223
Die Landespolizeiinspektion in Gothas Schubertstraße. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 17. November, Stand 19 Uhr)

Gestohlenes Kennzeichen und getürkte Plakette
Gotha. Die Gothaer Polizei kontrollierte heute 10.15 Uhr den Fahrer eines VW in der Seebachstraße.
Es zeigte sich, dass die angebrachten Kennzeichen nicht für den VW ausgegeben waren und die Plaketten offenbar manipuliert waren.
Die Beamten stellten die Kennzeichen sicher und leiteten gegen der 27 Jahre alten Fahrer entsprechende Verfahren ein.

Einbruch ins Forstamt
Finsterbergen. Zwischen Montag, 17 Uhr, und gestern, 6 Uhr, wurde ins Forstamt im Friedrichrodaer Weg eingebrochen.
Gestohlen wurden u. a. ein Akkuschrauber und diverse Laptops im Gesamtwert von ca. 9.000 Euro.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0268309 2021 entgegen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT