Aus dem Polizeibericht vom 23. November

0
211
Symbolbild: Markus Spiske/Pexels

Landkreis (red/ots, 23. November, Stand 19.30 Uhr).

Bissl lebensmüde
Bad Tabarz. Heute gegen 10.30 Uhr kam es in der Reinhardsbrunner Straße zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr.
Ein 27-jähriger Mann war auf einen in der Nähe des Kirchturms befindlichen Kran geklettert.
Nach kurzer Zeit stieg er wieder nach unten.
Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Eine echt gefährliche Sache
Gotha. Vom 5. Oktober um 17 Uhr bis 6. Oktober gegen 12.45 Uhr parkte eine 30-Jährige ihren Audi auf einem Parkplatz in der Lindemannstraße.
Unbekannte lösten und stahlen in diesem Zeitraum die Radmuttern der Vorderräder.
Als die Frau mit ihrem Kleinkind im Pkw losfuhr, löste sich ein Rad teilweise von der Achse. Dadurch wurde u. a. eine Felge beschädigt.
Verletzt wurde niemand.
Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0232775/2021 entgegen.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT