Das ging gewaltig nach hinten los…

0
113
Foto: msb Kommunikation

Waltershausen (red/ots, 27. Oktober). Ein 26-Jähriger meldete sich gestern Vormittag bei der Polizei und gab an, in Waltershausen von einem Pkw angefahren worden zu sein und sich dabei verletzt zu haben. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, die sich jedoch in eine andere Richtung entwickelten.
Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte der 26-Jährige offenbar selbst einen Verkehrsunfall verursacht, indem er in der Straße ‚Oberes Waldtor‘ vor einen abgestellten Pkw fuhr und die Unfallstelle verließ.
Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort und Vortäuschen einer Straftat eingeleitet.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT