Einkaufstrip mit Folgen und noch ein „Rausch“-Pilot

0
277
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Beulen beim Einparken
Gotha. Auf dem NETTO-Parkplatz in der Friedrich-Perthes-Straße kam es am Morgen zu einem Verkehrsunfall . Ein 56-jähriger Mann stieß beim Befahren des Parkplatzes mit seinem Ford gegen einen geparkten VW. Er rief daraufhin die Polizei, da sein eigenes und auch das fremde Fahrzeug beschädigt wurden. Personen verletzten sich dabei nicht.

Mit „Stoff“ im Blut am Steuer
Gotha. Die Polizei Gotha stoppte heute Vormittag einen 44-jährigen Fahrzeugführer in einem VW. Der anschließende Drogentest war positiv auf Opiate. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus sowie ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT