Freitag, der 13. – aus Sicht der Polizei

0
1423
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 13. August, Stand 18 Uhr).

Infostand demoliert
Waltershausen. Heute Vormittag beschädigte eine Personengruppe einen politischen Informationsstand auf dem Markt.
Polizeibeamte der Landespolizeiinspektion Gotha stellten sieben Tatverdächtige im Alter von 24 bis 38 Jahren fest.
Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro.

Milchlaster in Flammen
Waltershausen/A 4. Auf der A 4 ist heute Nachmittag ein Tank-Sattelzug  zwischen den Anschlussstellen Waltershausen und Gotha-Boxberg in Richtung Dresden in Brand geraten.
Gegen 13 Uhr war ein Feuer in der Zugmaschine ausgebrochen. Der Fahrer und der Beifahrer hätten nach Angaben der Autobahnpolizeiinspektion (API) einen Knall gehört und dann die Flammen gesehen.
Der Fahrer steuerte sofort den Standstreifen an und beide Insassen konnten unverletzt aussteigen.
Die Löscharbeiten waren gut eine Stunde nach dem Brandausbruch beendet.
Der Schaden wurde mit 80.000 EUR beziffert, da die Zugmaschine komplett ausbrannte.
Der Tankauflieger mit 20 t Ladung Milch blieb unversehrt.
Ein neues Zugfahrzeug der Transportfirma übernahm den Tankauflieger, um den Transport noch zu seinem Bestimmungsort zu bringen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT