Gotha: Mit Alkohol und ohne Fahrerlaubnis

0
571

Ein 61-Jähriger versuchte am Mittwochnachmittag in einer Verkehrskontrolle der Polizei Glauben zu machen, dass er seinen Führerschein nicht dabei hätte. Eine Überprüfung ergab, dass der VW-Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis hat. Da der Mann des Weiteren nach Alkohol roch, wurde mit ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von etwa 0,8 Promille. Sein Fahrzeug musste er in der Remstädter Straße stehen lassen.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT