Gotha: Zu viel des Guten!!!

0
257

Die Sonne scheint. Es ist warm. Alle sind gut gelaunt. Da kann und muss doch eine Erfrischung her. Ein gekühltes Blondes oder ein leckerer Cocktail? Klar – doch wie bei allem – bitte in Maßen und nicht am Steuer!
Nicht alle beherzigen dies und setzen sich zu allem Überfluss noch hinters Lenkrad und nehmen am Straßenverkehr teil. Sie gefährden damit nicht nur sich, sondern auch andere.

Die Landespolizeiinspektion Gotha weist hiermit erneut darauf hin, das Fahrzeug nach dem Alkoholkonsum stehen zu lassen oder das Fahren einem nüchternen Berechtigten zu überlassen. Gleichzeitig bittet die LPI Gotha um Zivilcourage und Umsicht. Zum Schutz aller Verkehrsteilnehmer sollte ein Jeder handeln, sobald eine alkoholisierte Person im Begriff ist, die Fahrt anzutreten. Hier gilt: den Fahrer davon abhalten und/oder die Polizei informieren.

Die Landespolizeiinspektion Gotha appelliert an Ihre Vernunft, sichert Ihnen eine konsequente Verfolgung von Alkoholfahrten zu und wünscht Ihnen einen angenehmen Sommer!

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT