Mitarbeiter beklaute systematisch „seinen“ Supermarkt

0
808
Es könnte die Jahresmenge Klopapier für die Polizeiinspektion sein – ist aber Teil des Beuteguts eines notorischen Diebes. Foto: Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau

Arnstadt (red/ots, 30. Oktober). Auf frischer Tat ertappten Polizisten einen notorischen Dieb. Der hatte heute gegen 6 Uhr aus einem Arnstädter Einkaufsmarkt, in dem er angestellt ist, vier Cola-Kästen und zwölf 5-Liter-Kanister Frostschutzmittel mitgehen lassen.
Nachdem er seine Beute in seinen Pkw verstaut hatte, ging er seiner eigentlichen Arbeit nach.
Gegen 7 Uhr kontrollierten dann Polizisten den Pkw und förderten das Diebesgut zutage. Der 51-Jährige gestand seinen dreisten Raub.
Nicht schlecht staunten die Beamten, als sie dann die Wohnung und den Keller des Langfingers durchsuchten: Da fand sich weitere Beute aus dem Supermarkt wie unzählige Rollen Toilettenpapier sowie Küchenrollen.
Gegen den manischen Langfinger wird nun wegen mehrfachen Diebstahl ermittelt.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT