Polizeibericht: Fünffacher Aufruf für Zeugenhinweise

0
619
Die Landespolizeiinspektion in Gothas Schubertstraße. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 27. November, Stand 18.30 Uhr)

Einbruch ohne Beute
Friedrichroda. In das Seniorenzentrum in der Gartenstraße wurde heute in den frühen Morgenstunden eingebrochen.
Man versuchte, in ein verschlossenes Büro zu gelangen, konnte die Tür jedoch nicht öffnen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde nichts entwendet.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Angabe der Bezugsnummer 0277954/2021 entgegen.

Frontscheibe demoliert
Waltershausen. Ein 62-jähriger Mann stellte am Freitagabend auf einem Firmenparkplatz in der Ziegeleistraße fest, dass die Frontscheibe seines Mercedes zwischen 13 Uhr und 22.15 Uhr beschädigt war.
Der Schaden wurde auf ca. 1.000 Euro geschätzt.
Zeugen, die die beobachtet haben, setzen sich bitte mit der Gothaer Polizei unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0277887/2021 in Verbindung.

Unfallflucht
Gotha. Gestern gegen 20.15 Uhr fuhr in der Weimarer Straße ein weißer Pkw Kombi gegen einen Renault Master. Es entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro gesorgt.
Der Verursacher/die Verursacherin beging Unfallflucht.
Zeugen, die Hinweise machen können, melden sich bitte unter 03621 781125 und unter Angabe der Bezugsnummer 0277814/2021 bei der Polizei Gotha.

Seitenscheibe eines Pkw beschädigt
Waltershausen. Mit einem Stein wurde gestern gegen 20.15 Uhr in der Lauchaer Höhe bei einem geparkten Pkw Ford eine Seitenscheibe beschädigt.
Es entstand Sachschaden von einigen Hundert Euro.
Der Unbekannte wurde als ca. 20- bis 30-jähriger Mann mit heller Hautfarbe beschrieben. Er war dunkel bekleidet und hatte eine schwarze Mütze auf. Auf seiner Jacke war ein orange Rückenaufdruck zu erkennen.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Gotha unter 03621 781124 und unter Angabe der Bezugsnummer 0277792/2021 entgegen.

Verkehrsschild umgefahren
Gotha. Gestern kurz vor 17 Uhr war ein weißer Transporter beim Rangieren in der Vereinsstraße gegen ein Verkehrsschild gefahren. Dessen Fahrer resp. Fahrerin machte sich aber aus dem Staub. Darüber wurde die Polizei informiert.
Zeugen, die Angaben zum Fahrzeug und zum Fahrer machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Gotha unter 03621 781124 und mit Angabe der Bezugsnummer 0277764/2021.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT