Polizeibericht Gotha – Er kannte die Strecke im Schlaf

0
387
Foto: msb Kommunikation

Die Polizei informiert:

Betrunken hinterm Lenkrad eingeschlafen
Ein 48-Jähriger wurde am Dienstag, dem 14.07.2020, gegen 12.25 Uhr durch Zeugen schlafend in seinem VW auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Gotha und Goldbach festgestellt. Der Pkw stand mit laufendem Motor auf der Straße. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,7 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde dem 48-Jährigen untersagt.

Thüringer Golf Club

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT