Polizeibericht Gotha

0
917

Die Polizei informiert:

Fahrraddiebstahl aus Keller – Zeugen gesucht
Im Zeitraum von Freitag, 14.02.2020, 18.00 Uhr bis Dienstag, 18.02.2020, 09.40 Uhr kam es zu einem Einbruch in drei Kellerabteile eines Mehrfamilienhauses in der Marktstraße in Gotha. Aus einem Keller wurde ein graues Mountainbike der Marke Scott im Wert mehrerer hundert Euro gestohlen. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Fahrrades nimmt die Polizei Gotha (Tel. 03621-781124) unter der Bezugsnummer 0042522/2020 entgegen.

Mountainbike aus Keller gestohlen – Zeugen gesucht
Ein Unbekannter gelangte in der Zeit von Dienstag, 21.01.2020 bis Dienstag, 18.02.2020, gewaltsam in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Weimarer Straße in Gotha. Aus dem Keller wurde ein grün-schwarzes Mountainbike der Marke Ghost Kato im Wert mehrerer hundert Euro gestohlen. An der Kellertür wurde ein Schaden von 50 Euro verursacht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gotha (Tel. 03621-781124) unter der Bezugsnummer 0042666/2020 entgegen.

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Am Abend des 18.02.2020 gegen 21.30 Uhr befuhr in Gotha ein 68-jähriger VW-Fahrer die Weimarer Straße und wollte nach links in die Gleichenstraße abbiegen. In diesem Moment kam ihm ein 31-jähriger Radfahrer entgegen. Beim Abbiegen kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer schwer verletzt wurde. Für die Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich für über eine Stunde voll gesperrt. Die Ermittlungen zu den Umständen des Unfalls dauern gegenwärtig noch an.

Elektrowerkzeuge aus Keller entwendet – Zeugen gesucht
In Gotha in der Erfurter Landstraße wurden aus zwei Kellerabteilen eines Mehrfamilienhauses mehrere Elektrowerkzeuge im Wert von über 500 Euro gestohlen. Im Einzelnen handelt es sich um zwei Schleifmaschinen, eine Handkreissäge, eine Stichsäge, einen Winkelschleifer und einen Bauschrauber der Marke Bosch. Als Tatzeitraum kommt die Zeit von Montag, 17.02.2020, 23.00 Uhr bis Dienstag, 18.02.2020, 06.15 Uhr in Betracht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha (Tel. 03621-781124) unter der Bezugsnummer 0042103/2020 entgegen.

Von Fahrbahn abgekommen
Ein 19-jähriger Honda-Fahrer befuhr Abend des Montags, des 17.02.2020, die Landstraße von Laucha nach Teutleben. In einer Rechtskurve kam er aus noch unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und abseits der Straße zum Stehen. Der Fahrer und die 15-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Für die Bergung und das Abschleppen des Pkw musste die Landstraße teilweise gesperrt werden.

Einbruch über Glastür – Zeugenaufruf
Am Samstag, 15.02.2020, kam es gegen 00.45 Uhr zu einem Einbruch in ein Drogeriegeschäft in der Jüdenstraße. Der oder die unbekannten Täter zerstörten die Eingangstür aus Glas und drangen in den Verkaufsraum ein. Eine noch nicht umfänglich bekannte Menge an Parfüm wurde gestohlen und ein Sachschaden von 5000 Euro hinterlassen. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Gotha (Tel. 03621-781424) unter der Bezugsnummer 0039802/2020 entgegen.

Geschwindigkeitskontrollen
Bei Geschwindigkeitsmessungen in der Ortslage Gamstädt am vergangenen Samstag, 15.02.2020, passierten über 1200 Fahrzeuge die Messstelle. 22 Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurden registriert. Mit mehr als dem Doppelten wurde ein Fahrzeug mit 124 km/h gemessen. Dieser Verstoß wird mit einem hohen Bußgeld und einem Fahrverbot geahndet werden.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT