Polizeibericht – Zeugen gesucht

0
202
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Die Polizei informiert:

Zeugenhinweis führt zur Feststellung einer möglichen Fahrt unter Alkoholeinfluss
Am Donnerstagnachmittag des 03.06.2021 erhielt die Polizei die Mitteilung über einen Fahrzeugführer, welcher einen Pkw führen sollte, ohne im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. In der Leinastraße in Gotha  konnte der 63-Jährige auf einem Parkplatz angetroffen werden. Bei der Überprüfung legte der Mann einen entsprechenden Führerschein vor. Die Polizisten stellten fest, dass der 63-Jährige 1,83 Promille Alkohol in seiner Atemluft hatte. Ob er seinen Pkw im alkoholisierten Zustand führte, wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen, welche zu Beweiszwecken angeordnet wurde.

Auseinandersetzung am Coburger Platz – Zeugen gesucht
Gegen 22.15 Uhr gerieten am Donnerstagabend des 03.06.2021 ein bisher Unbekannter und ein 20 Jahre alter Mann in Gotha im Bereich des Coburger Platzes in Streit um ein Fahrrad. In der Folge wirkte der Unbekannte gewaltsam auf den 20-Jährigen ein, wodurch dieser verletzt wurde. Anschließend entwendete der Täter das Fahrrad des Mannes. Es handelt sich um ein schwarzes Mountainbike der Marke Texo. Der 20-Jährige musste zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 entgegen (Bezugsnummer 0124483/2021).

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT